Rettungsinseln für Sportboote

Grab Bags

Rettungsinseln für Handelsschiffe

Deckshalterungen

Wasserdruckauslöser

SeaCurity Offshore

Die SeaCurity Offshore Rettungsinsel stellt eine echte Offshore Insel ohne Kompromisse dar. Obwohl diese Insel nicht nach ISO 9650 zertifiziert ist, erfüllt sie alle Anforderungen dieser Norm.

 

Das Offshore Insel ab dem Modelljahrgang 2013 haben wir durch ein leichteres Material für die Auftriebskörper, einen leichteren Zylinder sowie einen leichteren Container erheblich im Gewicht reduzieren können. Damit können wir Ihnen jetzt eine der leichtesten Rettungsinseln auf dem Markt anbieten ohne auf entscheidende Sicherheitsmerkmale verzichten zu müssen. Auch die Abmessungen der Taschen/Container sind dadurch kleiner geworden.

Durch die erhebliche Gewichtsersparnis sind auch die 10 und 12 Personen Inseln leichter zu handhaben.

Die achteckige Form der Insel, die ein besseres Verhalten in der Welle gewährleistet, wurde beibehalten.

 

Die Insel besteht aus einem Drei-Kamersystem: Zwei übereinander liegenden Aufblaskörpern und einem bogenförmigen Aufblaskörper,  der das Wetterschutzdach hält. Die Standardausstattung und die Notausrüstung machen diese Insel zu einer echten Offshore Insel.

 

Das Wartungsintervall beträgt 3 Jahre, da die Insel in der Tasche bzw. dem Container zusätzlich vakuumverpackt ist.

 

Spezifikation:

  • SOLAS getestetes Material für Auftriebskörper, Wetterschutzdach, Reflexstreifen und Aufblassystem

  • 4 x Kenterschutzbeutel mit zusammen 220 l Fassungsvermögen

  • Aufblasbare Einstiegsrampe für leichteren Einstieg

  • Innenlicht und Außenlicht

  • Belüftungsschlitz

  • Ausguckfenster

  • Regenwassersammelsystem

  • Thermoisolierter Boden

  • Seeanker

  • Vakuumverpackt

  • Externe und interne Halteleinen

  • 2 x Überdruckventile, 3 x Aufblas-/Entlüftungsventile

  • 2 x Bedienungshandbücher (eines in der Insel verpackt, eines für den Eigner)

  • Verbesserter GFK Container mit verschließbaren Öffnungen für den Ablauf kondensierten Wassers

  • Rettungsring mit 30 m Leine

  • Gurt unterhalb des Bodens, um Insel im Notfall aufrichten zu können

  • Schwimmfähiges Messer

  • Instruktionstafel (Piktogramm) am Dachhimmel

  • 6 Seekrankheitstabletten pro Person

  • Eine Notausrüstung, die die nachstehenden Komponenten umfaßt:

         3 x Handfackel, 1 x Taschenlampe, 1 x Ösfaß, 2 x Schwamm, 1 x Trillerpfeife, 1 x Blasebalg, 1 x Satz Leckstopfen, 1 x Signalspiegel,                                      1 x Paar Paddel, 1 x Angelzeug, 1 x Trinkgefäß, 1 x Reparatur Set

 

SeaCurity GmbH

Walhallastraße 38

80639 München

Anrufen

Tel.: +49 89 12711526

Fax: +49 89 12711528

© 2015

SeaCurity GmbH