Wasserdruckauslöser: HRU-LR2

HRU-LR2 ist eine Vorrichtung, die im maritimen Bereich für Handelsschiffe, Ölplattformen, Kreuzfahrtschiffe, Militärschiffe, Yachten, Freizeitboote sowie Evakuierungssysteme im Luftfahrtbereich eingesetzt werden kann. Es wurde für Notfälle entwickelt, bei denen Rettungsinseln nicht mehr manuell aus ihrer Halterung gelöst werden können, obwohl das Boot bereits im Untergehen begriffen ist. Es aktiviert eine Klinge, um das Seil zu zerschneiden, welches die Rettungsinsel auf dem Schiff befestigt, bevor das Schiff eine Tiefe von nicht mehr als 4 Metern erreicht. HRU-LR2 hat ein neues, separates Weak-Link-System, das die Rettungsinsel vom Schiff trennt, sobald diese aufgeblasen ist.

Halbarkeit: 2 Jahre ab Einbau

Genehmigungen:

  • SOLAS/MED 0474/17

  • USCG 160.162/EC0474/MED085415XT/005

  • Russian River Register 07-11.1-5.8.2-0330

  • Russian Maritime Register of Shipping 17.10258.240

SeaCurity GmbH

Walhallastraße 38

80639 München

Anrufen

Tel.: +49 89 12711526

Fax: +49 89 12711528

© 2015

SeaCurity GmbH