SeaCurity Rescue Marker Buoys

SeaCurity Rescue Marker Buoy in roter Tasche

 

Dieser Artikel stellt eine Kombination aus einer Markierungsboje mit einer Bergeschlaufe dar und erfüllt damit zwei Funktionen: 

  • Rettungsmittel, ähnlich jeder anderen Bergeschlaufe

  • Markierungsboje

 

Der Artikel wurde so konzipiert, dass der Steuermann eines Segelboots den Auslösestropp mit einer Hand bedienen kann. Die Boje ist daher so mit den Klettbändern an der Reling anzubringen, dass der Behälter nach außen zeigt und der Handgriff für den Auslösemechanismus nach unten. Aktiviert der Steuermann die Boje durch Reißen an dem Handgriff, fällt die Boje ins Wasser und bläst sich sofort auf. Damit ist die Stelle des Unfalls schnellst möglich markiert. Das Signallicht auf der Spitze der Boje beginnt durch Kontakt mit dem Wasser zu blinken.

 

Das Signallicht und die Warnflagge an der Spitze der Boje befinden sich ca. 2 m über dem Wasser. Flagge und Signallicht sind auch bei stärkerem Wind noch gut zu sehen, da die Bergeschlaufe die Boje im Wasser stabilisiert und das Gewicht die Boje im Wasser aufrecht hält. Ein Treibanker verhindert allzu starkes Verdriften. Die Boje ist zusätzlich ausgestattet mit einer Trillerpfeife und Reflexstreifen. Damit sind die Anforderungen der ISAF Special Regulations, Punkt 4.22 a) und b) in vollem Umfang erfüllt.

Die verunglückte Person kann sich bei Erreichen der Boje zwischen die beiden Arme der Bergeschlaufe begeben und sich an dem Gurtsystem festhalten. Das eine Gurtende ist ausgestattet mit einem Karabiner aus Edelstahl, den die betreffende Person um den Körper legen kann als zusätzliche Sicherung.

 

Nähert sich das Schiff zur Rettung, wird die Boje an den Schlaufen im oberen Bereich herangezogen, um die Person zu bergen. Ist dies nicht möglich, kann man mit Hilfe eines Falls und einer Winsch die Person an dem Gurt aus dem Wasser heben, sofern der Gurt sicher um den Körper der Person geführt ist.

 

Spezifikation:

  • Material Aufblaskörper: Polyurethan beschichtetes Nylongewebe

  • Aufblasmechanismus: Halkey Roberts 840 manueller Auslöser

  • CO-2 Patrone: 60 Gramm mit ½ `` Gewinde

  • Manuelles Aufblasventil

  • Treibanker

  • Trillerpfeife

  • Reflexstreifen im oberen Bereich

  • Stabilisierungsgewicht

  • Verpackt in Tasche mit Klettband zur Befestigung an Reling

  • Farbe des Artikels: Neon-gelb

  • Farbe der Tasche: Signalrot

  • Gewicht: 4,0 kg

SeaCurity Rescue Marker Buoy in ABS Container

Diese Boje ist eine Weiterentwicklung des oben beschriebenen Artikels. Die Boje hat in dieser Version einen automatischen Auslösemechanismus MK5 von UML. Beim Öffnen des Containers fällt die Boje von allein ins Wasser und bläst sich danach automatisch auf. Der Container besteht aus widerstandsfähigem ABS Material und besitzt rückwärtig eine Entlüftunfschraube.

 

Zusätzlich wurden 2 Einstecktaschen in unterschiedlicher Höhe angebracht, so dass AIS Systeme eingesteckt werden können. Die Taschen sind konzipiert für die AIS Systeme SEAANGEL von FT-Tec GmbH/Österreich, die sie ebenfalls bei uns erhalten können.

 

Damit die Boje auch mit eingesteckten AIS Systemen möglichst aufrecht im Wasser stehen bleibt, haben wir das Ballastgewicht um 1,6 kg erhöht.

 

Die entsprechenden Ersatzpatronen-Sets, um die Boje nach Auslösung neu zu laden, erhalten Sie auch bei uns.

 

Spezifikation:

  • Material Aufblaskörper: Polyurethan beschichtetes Nylongewebe

  • Aufblasmechanismus: Automatischer Auslösemechanismus MK5 von UML

  • CO-2 Patrone: 60 Gramm mit ½ `` Gewinde

  • Manuelles Aufblasventil

  • Treibanker

  • Trillerpfeife

  • Reflexstreifen im oberen Bereich

  • Erhöhtes Stabilisierungsgewicht

  • Verpackt in ABS Container mit rückwärtigem Entlüftungsventil

  • Farbe des Artikels: Neon-gelb

  • Gewicht: 6,25kg

 

 

 

SeaCurity GmbH

Walhallastraße 38

80639 München

Anrufen

Tel.: +49 89 12711526

Fax: +49 89 12711528

© 2015

SeaCurity GmbH