SeaCurity Seamaster

Die SeaCurity Seamaster ist eine Rettungsinsel, die alle grundlegenden Anforderungen an eine Rettungsinsel abdeckt.

 

Der Schwerpunkt liegt auf dem Preis-Leistungs-Verhältnis, ohne jedoch die Qualität der für die Herstellung verwendeten Materialien zu beeinträchtigen.

Die SeaCurity Offshore besteht aus einem Dreikammersystem: Zwei übereinander angeordnete Auftriebskörper und ein selbstaufrichtender Träger für das Wetterschutzdach.

Das Wartungsintervall beträgt 3 Jahre, da die Rettungsinsel in der Umverpackung (Tasche oder Container) nochmals vakuumverpackt ist.

Sie wird mit einer Kapazität von 4 und 6 Personen angeboten, verpackt in einem GFK Container oder einer Tasche.

Die Ausstattungsmerkmale im Einzelnen:

 

• Nach ISO 9650 geprüftes Material für Auftriebskörper

• SOLAS-geprüfte Materialien für Wetterschutzdach, Reflexstreifen und Aufblassystem

• Stahlzylinder, p-gepüft

• 4 Kenterschutzbeutel mit zusammen 220 l Inhalt

• Aufblasbare Einstiegsrampe mit Leiter zum bequemeren Einstieg

• Belüftungsschlitz

• Ausguckfenster

• Regenwassersammelsystem

• Thermoisolierter Boden

• Treibanker

• Vakuumverpackt

• Innere und äußere Halteleinen

• 2 Überdruckventile, 3 Nachblasventile

• 2 Bedienungshandbücher (eines in der Insel, eines außerhalb)

• Optimierter Container mit Öffnungen zum Entweichen des Kondenswassers

• Rettungsring mit 30 m Leine

• Haltegurt unter dem Boden zum Aufrichten der Insel

• Schwimmfähiges Messer

• Instruktionstafel Sofortmaßnahmen, aufgehängt in der Insel

• Die Notausrüstung besteht aus den folgenden Einzelteilen:

 

-              1 Ösfaß

-              2 Schwämme

-              2 Paddel

-              1 Trillerpfeife

-              1 Taschenlampe

-              1 Reparatursatz

-              1 Angelzeug

-              1 Handpumpe

-              1 Trinkgefäß

-              4 Leckstopfen

SeaCurity GmbH

Walhallastraße 38

80639 München

Anrufen

Tel.: +49 89 12711526

Fax: +49 89 12711528

© 2015

SeaCurity GmbH